Logo

 

 

 

Presse

Gesucht: Die schönste Weihnachtstür

In der Geislinger Schubart-Realschule verwandeln sich jedes Jahr die Klassenzimmertüren zu Toren in eine bunte Weihnachtspracht. Normalerweise stürmen die Schüler nach dem Läuten in die Große Pause. In den Tagen vor den Weihnachtsferien ändert sich das jedoch. Neugierig betrachten und vergleichen sie die Türen der fünften Klassen.

Der Grund dafür: Die Schülermitverantwortung (SMV) der Schubart-Realschule startet in der Vorweihnachtszeit ihren alljährlichen Weihnachtstüren-Wettbewerb. Die Kinder dürfen die Türe ihres Klassenzimmers außen weihnachtlich gestalten. Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten werden im Klassenrat diskutiert und zur Realisierung weiterentwickelt. Hierbei sind Teamarbeit und künstlerisches Miteinander gefragt.

Unterstützung erhalten die jungen Künstler von ihren Klassen- und Kunstlehrerinnen. Die Ergebnisse werden kurz vor den Weihnachtsferien von einer Jury begutachtet und bewertet. Für die kreativste Idee und beste Umsetzung erhält die ausgewählte Klasse Kinogutscheine.

Gute Chancen auf den Preis haben diesmal zwei aufwändig gestaltete Fenster, die den Blick auf verschneite Winterlandschaften freigeben. Aber auch ein Holzchristbaum mit individuellem Schmuck, sowie eine Weihnachtscollage werden der Jury die Entscheidung gar nicht so einfach machen.

Tim Weller

 

 

 

Schule